Salon der Musen 2019

Datum

Von 08.06.2019 16:00
bis 22:00

Ort

Ort: Unser Garten Adresse: Zettereier Str. 24, 9065 Zetterei, Österreich
Info:

Privates Grundstück

Kontakt

Salon der Musen 2019

Wer auf einer Wiese voller Blüten eine einzelne Blume wahrnehmen kann, ist meistens auch in der Lage die Blume in sich zu finden. Wem es – bildlich gesprochen – vielleicht schwer fällt, diese Blume weiterzugeben, der sei zum Salon der Musen eingeladen.


Die Fähigkeit hinter das mediale Grundrauschen zu blicken, um die Blume zu betrachten, ist verbunden mit dem Blick nach innen. Wir sind es gewohnt, Dinge in uns aufzunehmen, aber nicht sie wieder her zu geben. Dabei kann uns der Ausdruck unseres Inneren genauso bereichern, wie eine Blume bloß zu betrachten.

Gewohnheiten ändert man mit einem ersten Schritt in die richtige Richtung und zusammen mit der erfahrenen Kunsttherapeutin Ines Kelz, habt Ihr die Möglichkeit dazu diesen Schritt in einer gemütlichen Runde in familiärem Ambiente zu tun.

Wir bieten Dir einen anderthalb bis zweistündigen Workshop, in dem Du Deine Körpersinne erleben und zu Dir kommen kannst. Davon ausgehend kommst Du ins Gestalten, kannst verschiedene Kreativtechniken ausprobieren, Dich Deinen Themen öffnen und ihnen Ausdruck verleihen.

Um teilzunehmen sind keine Vorkenntnisse nötig und das Material wird kostenlos bereitgestellt.

Im Preis inbegriffen sind:

  • Workshop und Material (1,5h / 2h)
  • veganes, sowie fleischlastiges Essen und alkoholfreie Getränke
  • kleine Runde von maximal zehn Teilnehmer*innen

Preise

Vorverkauf bis 06.06.2019

  • Abendkassa: € 25.-
  • Vorverkauf: € 20.-
  • Sozial¹: € 18.-
  • Gönner*innen²: € 30.-

¹ = Wenn Du weniger Geld hast, als das Monat Tage hat.
² = Wenn Du zusätzlich die Organisationsarbeit unterstützen willst.
Preise inkl. 13% USt

Rückerstattung

Bis 06.06. abzüglich € 5.- Bearbeitungsgebühr

Programm

  • 16:00 Uhr Musengruß
  • 16:30 Uhr Workshop
  • 19:00 Uhr Essen & Lagerfeuer
  • 22:00 Uhr Ende

Vortragende

  • Ines Kelz

    Ines Kelz

    … begleitet mit ihrer Arbeit bereits seit 15 Jahren andere Menschen. 1975 geboren, durchlebte sie eine holprige Kindheit und lernte als feinfühliger Mensch gut für sich selbst zu sorgen, aber dennoch offen für ihre Mitmenschen und die Umgebung zu bleiben. Auf diesem Weg sind ihr die Künste, die Natur und die Spiritualität mit ihren heilenden Kräften treue Begleiter geworden. Es gelang ihr in weiterer Folge, diese Berufung zu ihrem Beruf zu machen.

    Die letzten zehn Jahre war Ines Kelz als Kunsttherapeutin im psychiatrisch-klinischen Bereich tätig und bietet heute Seminare, Workshops und Einzelsettings an.

Kategorien: Salon

Weitere Termine

Newsletter

Unser Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar!

Neuigkeiten